Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Sei doch nicht sauer!

Das Gesicht eines Mannes schaut zwischen vielen Zitronen hervor und dieser verzieht sein Gesicht

Zu fett gegessen, ein bisschen zu viel getrunken: Wenn es in der Brustbeingegend, mitunter bis in den Rachen hinauf, brennt – dann handelt es sich in den meisten Fällen um Sodbrennen.

Der sogenannte Reflux entsteht, wenn Magensäure in die Speiseröhre fließt, oft begleitet von einem sauren Aufstoßen. Die Ursache ist ein geschwächter Speiseröhrenschließmuskel, der sich am Übergang von Speiseröhre zum Magen befindet. Magensaft, der unter anderem aus Salzsäure besteht, steigt in die Speiseröhre nach oben. Die Folge können brennende Schmerzen sein.

Hauptverursacher Alkohol, Nikotin und fettes Essen

Bestimmte Nahrungs- und Genussmittel wie fettes Essen oder scharf gewürzte Gerichte, Alkohol oder Kaffee können zu Sodbrennen führen. Sie kurbeln die Säureproduktion im Magen an oder schwächen die Muskeln im Bereich der Speiseröhre. Aber auch Nikotin, Übergewicht und sogar Stress können eine Ursache sein: Seelische Anspannung kann die Säurebildung im Magen anregen. Nikotin hingegen kann die Muskelspannung des Schließmuskels reduzieren und Übergewicht den Druck auf den Magen erhöhen. In vielen Fällen hilft es, den Lebensstil zu verändern. Also mit dem Rauchen aufzuhören, auf fetthaltige Speisen und säurehaltige Getränke zu verzichten und das Gewicht zu reduzieren. Idealerweise sollte auch mehr Bewegung auf dem Tagesplan stehen. Ausdauersportarten wie Joggen oder Schwimmen helfen beispielsweise auch dabei, Stress schnell wieder abzubauen.

Rasche Linderung durch Hausmittel

Auch kleine Maßnahmen können schnelle Abhilfe bewirken, beispielsweise kann das Höherstellen des Bettkopfteils einen möglichen Rückfluss erschweren. Und auch Hausmittel können rasche Linderung verschaffen. Ein Heiltee aus der Apotheke mit Kräutern wie Kamille, Melisse und Fenchel wirkt magenberuhigend. Auch Heilerde leistet gute Dienste, weil sie schädliche Substanzen und ein Zuviel an Magensäure binden kann. Ebenfalls empfehlenswert ist das Kauen von Kaugummi, da es die Produktion von Speichel anregt. Dieser ist leicht basisch und kann kleine Mengen Magensäure in der Speiseröhre neutralisieren. Sodbrennen ist in der Regel meist harmlos, tritt es jedoch häufiger auf, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Beispielsweise könnten ein Reizmagen, ein Magengeschwür oder ein Zwerchfellbruch die Ursache sein.

Paul-Hartmann_Sterillium_mobil-Bottom_2020-10
Apotheken mit Botendienst finden
Apotheke finden
Notdienst-Apotheke finden

Immer frisch informiert

Angebote, Neuigkeiten, Coupons und mehr erhalten Sie mit unserem regelmäßigen Newsletter.

Newsletter abonnieren
gesund leben Apotheken
Logo
Über 2.000 mal in Deutschland

Rund 2.100 gesund leben Apotheken haben sich zusammengeschlossen. Exzellente pharmazeutische Beratung und moderne Gesundheits-Services sorgen in jeder gesund leben-Apotheke dafür, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen.

Sicher ist sicher
Ihre Daten sind bei uns sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Verbindlicher Festpreis für die Abrechnung der Apotheke mit der Krankenkasse bei Abgabe des Produkts auf Rezept, wobei der Krankenkasse ein Rabatt von 5 % auf diesen verbindlichen Festpreis zu gewähren ist.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Warenkorb bearbeiten

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie bequem zwischen Abholung und Botendienst

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00
Dienstag 08:00 - 19:00
Mittwoch 08:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 19:00
Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 08:00 - 13:00
Sonntag geschlossen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Unsere Schwerpunkte

Rund um den Schmerz

Expertenkategorie Schmerz

Ob akut oder chronisch – Schmerzen können die Lebensqualität im Alltag spürbar einschränken. Wir unterstützen Sie dabei, den Beschwerden wirksam entgegenzutreten. In ausgewählten gesund leben-Apotheken finden Sie darüber hinaus speziell geschulte Schmerzexperten, die Sie mit Ihrem Fachwissen persönlich beraten und therapieergänzende Maßnahmen vorschlagen. Zusätzlich können Sie sich vor Ort an speziellen Infoterminals in Sachen Schmerzen und deren Therapie informieren.

Über unsere Apotheke

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Notdienst-Apotheke finden